ÖsterreichUngarn
Österreich-Ungarn

Herzogtum Krain

Österreich-Ungarn 1867-1918: Herzogtum Krain

Krain hatte eine Fläche von 9.954 km² und im Jahr 1914 530.200 Einwohner.
Die Hauptstadt Krains war Laibach (Ljubljana).
Sprachen: Slowenisch (94,4 %), Deutsch (5,4 %)

Abgesehen von 1809–1814, wo es mit Kärnten, Triest, Dalmatien u. a. zu den Illyrischen Provinzen Frankreichs zählte, gehörte es bis 1918 zu Österreich. Anschließend kam es an das SHS-Königreich (Jugoslawien), wo es mit der slowenischsprachigen Untersteiermark vereinigt wurde und seither die Geschichte Sloweniens teilt.

     

 

 





Eine Flasche Champagner gratis - hier klicken
 


Folgende Infoportale können wir Ihnen empfehlen:
geniesser-shops geschenke-infos brillen-infos österreich-ungarn urlaub-optimal sport-onlineshops brasil-infos versandkostenfrei-infos
spieler-infos kaffee-infos comic-infos tee-infos ihre uhr miet-wagen-infos western-film cigarros-mundos honduras-urlaub frank hanten
selbstmorderfolg